Ueber uns
Jugend-Leitbild
Funhouse

Hausordnung
Events
Galerie
Jugendkommission
Jugendarbeiter
Links
Home

Hausordnung

Grundsätzliches

  • Der Jugendtreff ist allen Jugendlichen aus Ettiswil, Kottwil und Alberswil ab erster Oberstufe bis 17jährig zugänglich.
  • Die Weisungen der Jugendarbeiterin, sowie des Bar- und Aufsichtsteams sind zu befolgen.
  • Zutritt zur Bar und zur Musikanlage hat ausschliesslich das Bar- und Aufsichtsteam.
  • Spiele und Spielzubehör ist beim Bar- und Aufsichtsteam gegen ein Gelddepot beziehbar.
  • Vor dem Jugendtreff und dessen Umfeld verhalten sich alle ruhig und anständig.
Sauberkeit, Einrichtung
  • Die Benutzer/-innen sind für die Sauberkeit und Ordnung des Jugendtreffs verantwortlich.
    Das heisst, dass jeder und jede seinen Müll selber entsorgt und nichts liegen lässt.
  • Im Jugendtreff wird zur Einrichtung Sorge getragen. Allfällige Sachbeschädigungen werden dem Verursacher/der Verursacherin in Rechnung gestellt.
  • Diebstahl wird bei der Polizei angezeigt.  
Gewalt, Drogen, Alkohol
  • Im Jugendtreff sowie auf dem gesamten Schulhausareal herrscht absolutes Rauch- und Alkoholverbot!
  • Im Jugendtreff sowie auf dem gesamten Schulhausareal herrscht absolutes Drogenverbot!
  • Gewalttätigkeiten gegenüber Personen – wie Drohungen, Erpressung und Schläge werden nicht toleriert. Respekt ist Pflicht!
  • Ab 22.00 Uhr herrscht Nachtruhe und es müssen Fenster und Türen geschlossen bleiben. Zum Lüften muss die Musik leiser gestellt werden...

Konsequenzen
Jugendliche, welche die Hausregeln missachten oder aufgrund ihres Verhaltens negativ auffallen, erhalten:
A - eine mündliche Verwahrnung
B - die Eltern werden schriftlich informiert
C - ein Hausverbot mit Kopie an die Eltern, die Jugendkommission und an den Polizeiposten.
Die Konsequenzen werden durch die Jugendarbeiterin respektive Jugendkommission ausgesprochen.
Bei häufigen Reklamationen (Lärm, Littering, Belästigungen etc.) wird der Jugendtreff sofort geschlossen.